Med. Manuelle Lymphdrainage

Bei Oedemen, Schwellungen, nach operativen Eingriffen, nach Entfernung der Lymhknoten, bei rheumatischen Erkrankungen, bei Diabetes, sowie Lipödeme.

Bei einer angeborenen Schwäche des Lymphsystems oder nur vereinzelt der Lymphklappen oder eine Schädigung durch Operation oder einer Verletzung kann es zu einem unvollständigen Abtransport der Lymphflüssigkeit kommen, Stauungen bilden sich und in deren Folge entsteht ein Lymphoedem.

Unbehandelt kann diese chronische Erkrankung zu einer massiven Schwellung der betroffenen Extremitäten kommen und zu schwere Schädigungen des Gewebes führen.

Eine moderne und bewährte Behandlungsmethode ist die komplexe, physikalische Entstauungstherapie abgekürzt KPE.

Diese Therapie besteht aus der: 

  • Manuellen Lymphdrainage
  • Der Kompressionstherapie ,
  • Bandagen, abschließend mit
  • Kompressionsbestrumpfung
  • Entstauende Bewegungsübungen
  • Hautpflege

Preise ohne Kassenrezept
30min. € 32,00
60min. € 61,00

Kompressionsbandagierung €15,00

Wichtig

Sie haben eine Verordnung von Ihrem Arzt

Was kommt auf sie zu? Woran müssen Sie denken?

Ihr Arzt hat Ihnen eine Verordnung ( Rezept Din A5) ausgestellt. Diese darf bei Beginn der Behandlung nicht älter sein als 14 Tage. Danach verliert sie ihre Gültigkeit, kann aber jeder Zeit vom Arzt verlängert werden. Pro Rezept gibt es für Sie einen geringen Eigenanteil zu entrichten. Dies gilt nur für Versicherte der gesetzlichen Krankenkasse.

Privatrezepte verlieren ihre Gültigkeit nicht. Hier gibt es auch keinen Eigenanteil.

Ist es einmal erforderlich einen Termin zu verschieben, so muss dieser mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden.

Bitte erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin und bringen Sie ein größeres Handtuch mit zur Behandlung. Dieses kann während Ihrer Behandlungsserie, mit Ihrem Namen beschriftet, in der Praxis verbleiben. 

Kassenzulassung

Alle Kassen, Berufsgenossenschaften, Beamte nach Beihilfe und Privatkassen

Sie sind gesetzlich krankenversichert

Leistungen, die von der Krankenkasse übernommen werden:

  • manuelle Lymphdrainage
  • Heilgymnastik
  • medizinische Massage
  • Wärmetherapie
  • Kältetherapie
  • Heiße Rolle

Sie sind privat krankenversichert

Selbstvertändlich können Sie unsere Leistungen auch mit einem Rezept Ihrer privaten Krankenversicherung in Anspruch nehmen. Entsprechend des üblichen Gebührenschlüssels erfolgt im Anschluss die Abrechnung – erfahrungsgemäß wird diese von allen privaten Krankenversicherungen anerkannt.

Kontakt

Termin vereinbaren

E-Mail

Bitte willigen Sie ein:

3 + 6 =

Anfahrt

Praxis 10

Kapellenbergsstr. 10

79341 Kenzingen